Weihnachtlicher Outfit-Terror

Klaudia
|
fashion
Von Reniterimitationen und Glitzerkugelkostümen
via sheinside.com

Während Robert den Grinch spielt (sorry, dass ich dich mit etwas Weihnachtlichem in Verbindung bringe), bin ich das Christkind höchstpersönlich. Weihnachten ist nach Halloween meine Lieblingsveranstaltung im Jahr. Stundenlang „Last Christmas“ oder „Santa Clause is coming to town“ - natürlich die Mariah Carey Version – auf repeat, für mich absolut kein Ding. Lebkuchen, Christbaumkugeln, Schneemänner und Rudolph das Rentier, alles Dinge, die mich über die Maßen glücklich machen. Warum? Das weiß ich eigentlich auch nicht so genau. Aber Weihnachten ist für mich eine der schönsten Jahreszeiten. Vielleicht hängt es auch damit zusammen, dass ich am 26. Dezember gleich noch meinen Geburtstag an die Feierei anhänge, quasi tagelang im Dauerfeierzustand. Bei all meiner Euphorie gibt es nur eines, das mir meine weihnachtliche Stimmung verderben kann: grauenhafte, schreckliche, geschmacklose, augenkrebserregende Weihnachtskleidung. Schon klar, Rudolph ist ein Held der Weihnacht, aber auf dem Pulli tragen geht mir dann doch zu weit. Statementpulli – Rudi, nein Danke!

 

Ein weiteres weihnachtliches Phänomen: Das Weihnachtskugelkostüm. Am Baum hängt Lametta, davon wird auch mein Outfit gleich viel nettaaa. Ok, der Reim mag hinken, aber es scheint mir durchwegs das Motto der heutigen Jugend zu sein (ich darf das sagen, ich rase krachend auf die 30 zu). Gut, sagen wir mal so, die Models sehen ja ganz heiß aus ihn ihren hautengen Glitzerfummeln, aber sind wir uns doch einmal ehrlich, nur wenige von uns sehen genauso aus (Stichwort Keksspeck), und nur wenige von uns wollen nach einem weihnachtlichen Rabatt beim Überqueren der Straße gefragt werden. Und nicht nur das, stellt euch einmal folgende Situation vor: Das Glöckchen bimmelt, das Christkind war da, ihr schreitet durch die Türe, Omi wird durch euer schillerndes Outfit geblendet und verschluckt glatt ihre Dritten. Nein danke. Tut Omi und euch selbst einen Gefallen und zieht euch etwas Warmes an, draußen hat es Minusgrade!

 

via. forever21.com

 

All dieses Rentier-Imitieren und Glitzerkugel-Kostümieren verwandelt mich doch glatt auch noch in den Grinch, aber ihr habt doch sicher auch etwas, das euch zu Weihnachten immer mal wieder auf die Palme bringt oder eure Augen schmerzen lässt, richtig?! Wer hingegen richtig schöne Weihnachtskleider sucht, wird bei FASHION ID mit Sicherheit fündig.

 

    AUTHOR:
    KLAUDIA

    Von 0 auf 100 in einer Sekunde

    Hinter der erst schüchtern wirkenden Fassade verbirgt sich eine lebensfrohe und unendlich quasselnde Persönlichkeit. Wer Klaudia einmal näher kennengelernt hat, wird sich bald nur noch mit Ohropax bewaffnet mit ihr ins Café setzen. Wie gut, dass die Schrift erfunden wurde.