SM Schminktisch: Beauty-Onlineshops

Siska
|
beauty
Mirna Funk plaudert aus dem Schminkkästchen.
© Mirna Funk

In Sachen dekorativer Kosmetik und Skincare verhält es sich ähnlich wie mit Klamotten - die schönsten Dinge gibt es online. Das kann gerade beim Beauty-Shopping aber eine enorme Erleichterung sein und euch den ein oder anderen abgenervten Blick angeblich enthusiastischer Verkäuferinnen ersparen, weswegen ich euch hier und heute meine absoluten Lieblinge zusammengestellt und Mirna Funk von Niche Beauty zu ihren Lieblingsprodukten befragt habe. Los geht es vorher aber mit unseren Top5-Onlineshops für Kosmetik: 

 

1. Amazingy

Ein Eldorado für die Naturkosmetikliebhaber unter euch.

Marken: rms Beauty, Ilia, Kjaer Weis

 

2. Niche Beauty

Strictly selective, strictly beautiful. N°I wenn es um exklusive Nischenprodukte geht.

Marken: Ellis Faas, by Terry, Rodial

 

3. Jacks Beauty Department

Ein wahr gewordener Mädchentraum, den sich Visagistin Miriam Jacks da erfüllt hat!

Marken: Jacks Beautyline, St. Tropez, mawi Love

 

4. Space NK

Überzeugt durch internationale Top-Brands, regelmäßige Goodie-Bag-Aktionen, die sich lohnen.

Marken: Bumble&Bumble, Hourglass, Nars

 

5. All for Eves

Naturkosmetik in der Luxusausgabe.

Marken: Grown Alchemist, Thisworks, Kure Bazaar

 

 

Mirna Funk betreut als freie Beraterin Niche Beauty im Bereich Social Media und Online-PR und hat sich nicht zweimal bitten lassen, uns ihre Lieblinge für die kalte Jahreszeit zu verraten:

 

Bei dir als Beautyprofi finde ich die Frage besonders interessant: kaufst du Deine Kosmetik eher online oder lieber direkt vor Ort?

Ich würde sagen, dass ich zu 70% Kosmetik online kaufe. Natürlich stöbere ich regelmäßig in Shops wie dem Quartier 205, Miriam Jacks Beauty Department oder dem Laden von Melanie, MDC in der Knaackstraße im Prenzlauer Berg. Dort schaue ich mir Marken an, die ich besonders interessant finde, teste sie und kaufe sie entweder sofort oder später online.

 

Verrate uns deine Top5 Beauty-Onlineshops, gerne auch international.

Cult Beauty, Sephora, Beauty Bay, Niche Beauty und Ludwig Beck. Ludwig Beck nutze ich allerdings weniger wegen des Webseiten-Designs, das ist nämlich echt grenzwertig, sondern weil die Produktauswahl einfach gut ist.

 

Gibt es Produkte, die Du mittlerweile nur noch online kaufst und gegenteilig auch welche, die Du dir lieber im Laden anschaust?

Bei Concealer, Puder und Parfum würde ich beim ersten Kauf in einen Laden gehen. Warum erklärt sich von selbst. Beim Puder, dem Concealer – ja, selbst bei einem Augenbrauen-Mascara oder einem Blush – macht es Sinn die Farben auch wirklich an der eigenen Haut zu testen. Hat man sich aber festgelegt, spricht nichts gegen eine Nachbestellung auf einem Online-Portal. Das gilt genauso für Düfte.

 

 

Gibt es etwas, das Du online entdeckt hast und gar nicht mehr missen möchtest?

Ja, die Marke GROWN. Sie kommt aus Australien und die Inhaltsstoffe sind zu 100% natürlich. Wirklich jedes Produkt riecht toll und verspricht, was es hält.

 

Kennst Du einen tollen Tumblr o.ä., der Beauty-Verrückten eine tolle Inspirationsquelle bietet?

Selbstverständlich! Into the GlossPrimer & Lacquer und Foxycheeks.

 

Und zu guter Letzt: mit welchen Produkten wirst Du den Herbst zelebrieren?

Ich liebe den Herbst. Es ist eine Zeit, in der man viel zuhause ist. Das genieße ich sehr. Man findet endlich die Zeit viel zu lesen oder einfach mit Freunden zusammenzusitzen. Für einen gemütlichen Sonntag oder Freitagabend würde ich folgende Produkte empfehlen: die Duftkerze von A.P.C , die wunderbar nach Jasmin riecht, das Lavendelbad von Weleda, die Body Lotion von Grown und die Glycolactic Skin Renewal Peel Mask von REN.

 
    AUTHOR:
    SISKA KLEE

    Life is better at the beach.

    Ein beautyaffines Meermädchen, das chronisch unter Fernweh leidet und die zweite Heimat in Amsterdam gefunden hat. Eine schüchterne Prinzipienreiterin und Vollblutästhetikerin, die gerne mal unüberlegt mit beiden Beinen in zu vielen Abenteuern steht und bereits seit fünf Jahren ein virtuelles Zuhause in der Blogosphäre gefunden hat.