Online again!

mika
|
people
So schnell wird uns dann doch keiner los.

Ja, die liebe Technik hat uns kurz vor dem Wochenende einmal ordentlich in den Allerwertesten getreten. Weg war sie und keiner wusste warum. Unsere Facebook Fans kamen dafür am Freitag in den Genuss - als Ersatz zu Modenews und anderem Zeug - mit trashiger 90er Jahre Mucke versorgt zu werden.

 

Aber wie meine Mama schon zu sagen pflegt: man muss die Dinge postitiv sehen. Und so hat uns der Serverausfall zu etwas (ungewohnter) Freizeit verholfen, die jede von uns anders genutzt hat. Wir schliefen aus, gingen feiern, essen, haben Freunde getroffen und Dinge getan, die schon seit Wochen liegen geblieben sind. Und dennoch war das Handy unser treuer Begleiter, dem im Minutentakt der eine oder andere hoffnungsvolle Blick zugeworfen wurde. Jeder hat auf Entwarnung und ein "wir sind wieder online" gewartet.

 

Wie der schlaue Beobachter nun wohl mitbekommen hat, sind wir wieder am Netz und hüpfen vor Freude im Kreis. Denn keiner von uns braucht so viel Freizeit. Wir lieben den Stress und SM. Und wir melden uns direkt mit einigen Neuigkeiten zurück: unser Team wächst. Ab heute haben wir zwei neue, wunderbare Mädels aus dem Land der Schokolade mit an Bord, die uns mit Veranstaltungen und Nachrichten aus der schönen Schweiz versorgen werden... Die Gesichter werdet ihr im Laufe des Tages kennenlernen. Seid gespannt.

 

    AUTHOR:
    MIKA

    8 out of 10 cats say she's funny as hell.

    So Kinder, das hier ist Mika (aka Lilly Rocket). Das Fräulein ist irgendwas über zwanzig, halbe Finnin und als sie klein war, wollte sie später Seeräuber werden. Aus den Abenteuern auf hoher See wurde leider nichts und so gilt ihre Liebe heute essenziell wichtigen Dingen wie Mode und Mädchenkram, Reisen und trashigen Analogfotografien, Burgern und Eiscreme, Luftballons und Seifenblasen.