Instamag #4. Unsere Woche in Bildern

laura
|
people
Am Ende zählen oft die kleinen Dinge

Die Zeit vergeht wie im Flug – zumindest fühlt es sich für uns SM-Girls im Moment so an. Nach wie vor gibt es viel zu tun, manchmal fast ein wenig zu viel. Doch am Ende des Tages haben sich Stress und Arbeit meistens doch irgendwie gelohnt. Außerdem mischt sich auch bei uns allmählich ein Hauch von Advent in den Alltagstrubel. Ob die Vorweihnachtszeit bisher so besinnlich ist, das bleibt die Frage. Fest steht aber: Auch wir sehnen uns in den letzten Zügen dieses Jahres zwischendurch nach ein wenig Ruhe, Entspannung und Feierei zum Augleich.

 

Während Lari mit Kerzenlicht für Stimmung sorgt und auf bewährte „Harmonie & Balance“ aus der Drogerie setzt, übt sich Sandra in Wortakrobatik oder genießt Kinofreuden in privater Atmosphäre. Fräulein Lola und Mademoisselle Lilly schien es diese Woche dagegen gleichermaßen in andere Sphären zu verschlagen – die eine begab sich auf intergalaktische Reise, die andere wagte einen Blick in die Zukunft. Natürlich nicht, ohne dass SM wieder fleißig seine Spuren hinterließ. Meine Wenigkeit hat sich dagegen auch diese Woche wieder der ewig währenden Suche nach einem geeigneten Parka gewidmet. Diesen mag ich zwar immer noch nicht gefunden haben, dafür aber ein paar kurze Augenblicke, die wieder einmal beweisen, dass die kleinen Dinge im Leben oft das Glück ausmachen und man manchmal nur die Augen aufmachen muss, um zu sehen, was sowieso schon direkt vor einem liegt. 

 

Lilly

1. Kinder erschrecken im Wiener Wald
2. Oh schau, ein Supreme Sticker.
3. Es weihnachtet auf Wiens Straßen.
4. Ein allwissender Glückskeks.

 

Lola

1. Run the world.
2. Intergalaktisch trifft extraterrestrisch.
3. Von der Galerie zum Second hand Geschäft. Leipzigliebe.
4. Kaffee, Kuchen und Magazinlektüre.

 

Sandra

1. Wordakrobatik

2. Gute Musik ist gut. 

3. Hauptsache der Hund ist schon in Weihnachtsstimmung.

4. So fühlt es sich also an, wenn ich später alleine in meinem Heimkino sitze.

 

Lari

1. Personal Paradise Edition by Chloé

2. Kind of Cozy.

3. All I need.

4. DIY. Bald auf SM und FM.

 

Laura

1. Luftballonliebe.

2. Die ewig währende Suche nach einem Parka, oder: Ey Mädschen!

3. Lightwalk Düsseldorf

4. Geliebter Adventskitsch und Weihnachtsmarkttrubel

 

In diesem Sinne: Einen entspannten 2. Advent!

    AUTHOR:
    LAURA SODANO

    Lebe lieber ungewöhnlich.

    Mode. (Pop-)Kultur. Feminismus. Was für die einen nach Schizophrenie par Exellence klingen mag, ist für sie selbstverständlich. Die Dame, die mindestens so gerne und schnell redet, wie sie denkt, sprudelt nur so vor kreativem Kopfchaos, von dem ihr Umfeld selten verschont bleibt. Sprache ist ihr Medium. Das nuancierte Spiel mit pointierter Artikulation ihre Waffe. Schokolade ihr Laster. Bei Mode und Literatur setzt ihr Verstand nur zu gerne aus.